Skipperinnen-Training in Griechenland

  • 27. Mai - 3.Juni 2017
  • 30. Sep.- 7. Okt. 2017

Bei diesem einwöchigen Segeltraining für Frauen mit einer professionellen und erfahrenen Skipperin & Trainerin in der einmalig schönen Gegend rund um Athen lernst Du den sicheren Umgang mit einer Segelyacht. Auf einer modernen und neuen Sun Odyssey 43 mit dem Namen "SY Kallisti" erkunden wir den Saronischen Golf oder die Kykladen, wo wir dann hinsegeln, hängt von denwindverhältnissen ab. Die geschichtsreiche Gegend erlaubt sowohl kulturelle Abstecher, als auch entspanntes Buchtenbummeln und entspannte Einkehr in die liebvoll geführten Tavernen in den Fischerhäfen.

Bei diesem Segel-Training steht das Beherrschen einer Yacht im Vordergrund und wir machen Dich fit, früher oder später selbst eine Yacht zu führen. Dazu gehört für uns alles von dem Vertrautmachen mit der Sicherheitsausrüstung eines Schiffes, die Schiffstechnik (Ventile, Motor, Ruder & Notpinne, Tanks), Törnplanung, Navigation, Segelsetzen & -bergen, Kurse steuern, Segeltrimm, Ankern, Anlegen an einer Mooring und auch Hafenmanöver dazu. Wir möchten ehrlich dazu sagen, dass Hafenmanöver nicht der Fokus des Trainings sind. Dafür gibt es zu wenig Yachthäfen, dafür aber viele Fischereihäfen. Wir werden Hafenmanöver üben, wer das aber intensiver machen möchte, dem empfehlen wir eine Skipperinnen-Intensiv-Training auf der Ostsee.

Ziel dieses Trainings ist es, sich in entspannter Urlaubsatmosphäre mit anderen Frauen zusammen mit einer großen Yacht vertraut zu machen oder auch - wenn man bereits Fahrtenyachten segelt - einzelne Fähigkeiten zu verbessern, die man persönlich trainieren möchte.

Zudem ist es uns wichtig, Dich in Deinem Selbstbewusstsein zu stärken und Dir das Zutrauen zu geben, dass Du in der Lage bist, eine Fahrtenyacht zu segeln. Und vielleicht sogar schon alleine zu führen? Probiere es aus! Traue es Dir zu! Einfach mal machen. Es wird Dir besser gelingen, als Du denkst!!

Du bist bei uns richtig, wenn Du ...

  • vom Jollensegeln kommst und größere Yachten segeln willst
  • bereits große Yachten segelst und Deine Fähigkeiten verbessern möchtest
  • mit Deinem Partner bereits segelst, Du Dich aber am Steuer zugunsten Deines Partners aber zurücknimmst
  • Dir bewußt bist, dass Du in einer kleinen Crew nach einem MOB oder Unglück die Einzige bist, die das Schiff in den Hafen zurücklenken kann und Du Dich dazu aber noch nicht in der Lage fühlst.


Der Törnablauf:

  • Samstag: Anreise nach Athen (günstige Linienflüge ab vielen deutschen Flughäfen). Ab 17:00 Uhr steht das Schiff zur Verfügung. Einkaufen, einräumen und bei einem geselligen Abendessen in einer gemütlichen Taverne dann das obligatorische "Kennenlernen der Crew".
  • Sonntag: Einholung des Wetterberichtes, Törnplanung, Sicherheitseinweisung, Ablegen und Errkunden der griechischen Inselwelt. Beginn des Trainings.
  • Montag - Donnerstag: Segeln & Trainieren.
  • Freitag: Letzter Trainingstag und Rückankunft in Athen, Farewell-Abend.
  • Samstag: Abreise um 09:00 Uhr.

Der Törn findet bei mind. 4 Teilnehmerinnen/max. 6 Teilnehmerinnen statt.

Skipperinnen-Training Griechenland

Im Preis von 745,- € pro Person sind die folgenden Leistungen enthalten:

  • 8-Tages-Törn auf einer geprüften, hochwertigen und top gepflegten Segel-Yacht SY Kallisti, eine Jeanneau Odyssey 439 mkit 4 Kabinen/8 Kojen und 2x Bad/WC
  • 7 Übernachtungen an Bord und Unterbringung in einer Doppelkabine
  • Skipperinnentraining
  • Bettwäsche & Handtücher
  • Dinghi mit Außenborder
  • Tauchermaske & Schwimmflossen
  • Endreining und Gasverbrauch
  • WiFi an Bord
  • Vollkaskoversicherung, Skipper- & Personenhaftpflichtversicherung
  • Übernahme der Kaution & Kautionsversicherung durch den Reiseveranstalter Ocean's Elevn GmbH
  • Kundengeldabsicherung

(Bei dem Skipperinnentraining handelt es sich um eine Reiseleistung gemäß §25 UmStG.)

Hinzu kommt noch die "Bordkasse" für die Verpflegung, die Hafengebühren und Diesel. Du solltest dafür mit ca. 150,- bis 180,-€ p.P. für diese Woche rechnen. Die Skipperin wird an Bord frei gehalten.

Termine:

  • 27. Mai - 3. Juni 2017
  • 30. Sep.- 7. Okt. 2017
Anmelden