Skippertraining

Segeln mit Oceans Eleven
  • 23.-26.04.2019 Hafenmanövertraining
  • 07.-10.10.2019 Schwerwettertraining

Segeltrainings auf der Ostsee/Flensburg für 549,- € p.P.

Das Skippertraining richtet sich an Seglerinnen und Segler, die entweder eine längere Segel-Pause gemacht haben, neue Kniffe kennenkernen möchten, sich einfach nur verbessern möchten oder mehr Sicherheit & Gelassenheit bei den Manövern, egal ob im Hafen oder bei besonderen Wetterlagen, gewinnen möchten.

Dabei legen wir besonderen Wert auf ein individuelles, auf den Teilnehmer/die Teilnehmerin abgestimmtes Training. Zu Törnbeginn werden die persönlichen Ziele besprochen und entsprechend nehmen wir uns die Zeit für Dich. Das kann neben den Hafenmanövern & dem Schwerwettertraining auch besondere Segelmanöver, Navigation, Törnplanung, An- & Ablegen mit Anker oder an Dalben, Mensch-über-Bord, gerne auch Einhand-Manöver und der Segeltrimm sein. Ganz wie Du es möchtest!

Da in einer kleinen Crew mit max. 4 Personen gesegelt wird, ist ein maximaler Trainingserfolg garantiert. Wir machen Dich fit, mit mehr Sicherheit & Selbstbewußtsein eine Segelyacht zu führen. Als Skippr/in einer größeren Crew, mit Freunden oder als (Segel-) Partner/in in einer kleinen Crew.

Der Törnablauf:

1. Tag: Ankommen zwischen 16-18 Uhr in Flensburg, Kennenlernen der Crew, Briefing-Gespräch mit der Trainerin und Festlegen der individuellen Trainingsziele.
2. & 3. Tag: Zeitiges Auslaufen und Trainingstage. Abends wird dann gekocht oder Essen gegangen (z.B. "Odore del Mare" oder "Ristorante Italia" im R & B Heritage Centre.
4. Tag: Vormittags Training, Abreise gegen 14:00 Uhr

Die Yacht:

Wir legen Wert darauf, dass die Yacht von der Größe her den Yachten im „Privatgebrauch“ am nächsten kommt, d.h. wir trainieren auf Yachten von 36 bis max. 40 Fuß,. Die Yachten sind von der BG Verkehr abgenomme Hochseeyachten. Sie verfügen über 3 Kabinen, die komplette Sicherheitsausrüstung mit Kartenplotter am Steuerstand, Windmessanlage, AIS, EPIRP, Radar, UKW- Funk mit DSC, 1.Hilfe-Kasten, Feuerlöscher und Rettungsinsel. Darüber hat sie eine Heizung, Warmwasser und ein Bad/Toilette.

Trainingsinhalte:

Die persönlichen Trainingsziele werden am ersten Abend besprochen. Wichtig ist uns, dass jede auf seine Kosten kommt und maximal trainiert wird. Manchmal macht uns aber der Wind oder das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Segeln bedeutet auch, die äußeren Umstände anzunehmen und das Beste daraus zu machen. Daher kann das Training unter Umständen etwas anders aussehen, als vorher abgesprochen. Der Skipper/die Skipperin entscheidet letzendlich. Und zwar immer im Sinne der Sicherheit und der Crew.

Auch werden an Bord immer Menschen mit unterschiedlichen Kenntnisständen, Ambitionen & Fähigkeiten aufeinandertreffen. Wir bieten mit Absicht keine "Anfänger- & Fortgeschrittenen-Kurse" an. Denn man lernt durch die Unterschiedlichkeit, sich sowohl auf andere einzulassen und Nachsicht zu üben, als auch anderen zu helfen und voneinander zu lernen. Im Grunde ganz einfach: man ist eine Crew!

Der Törn findet bei mind. 3 Teilnehmer/innen und max. 4 Teilnehmer/innen statt.

Skippertraining: Termine, Preise & Leistungen

Im Preis von 549,- € inkl. Mwst. sind die folgenden Leistungen enthalten:

  • 3 Übernachtungen in einer Doppelkabine mit 2er-Belegung einer Yacht mit SeeBG
  • Skippertraining mit Profi-Skipper/in
  • ab/bis Flenburg
  • Sicherheitsweste & Lifebelt
  • Gasverbrauch
  • Übernahem der Kaution durch den Veranstalter
  • Versicherungen (Reisepreissicherungsschein, Skipper-Haftpflicht & Schiff-Vollkaskoversicherung
  • Seemeilenbestätigung

Nebenkosten:

Verpflegung, Hafengebühren, Endreiningung und Diesel, ca. 80,- € p.P.


Termin: