Paar-Skippertraining in Griechenland

  • 14.-21. Oktober 2017

Dieser spezielle Törn ist für sehr kleine Crews gedacht und richtet sich an Eigner-Paare und Paare, die bereits zusammen segeln oder gemeinsam segeln möchten und die bei Manövern, Navigation, etc. in einer entspannten Urlaubsatmosphäre gemeinsam trainieren möchten.

Ein Segeltraining und das Verbessern der eigenen Fähigkeiten ist das Eine. Da aber bei Paaren unterschwellig ein eingeübtes Rollen- und Kommunikationsverhalten an Bord zu Tage treten kann, welches die Leichtigkeit & Freude beim Segeln vielleicht anstrengend werden läßt, schauen wir bei dem Training auch darauf. Was funktioniert nicht und warum? Was würde besser funktionieren? Welche innere Überzeugungen über das Segeln mit dem Partner kann ich vielleicht über Bord werfen? Wir klären Mißverständnisse auf und legen Wert auf eine konstruktive Kommunikation.

Wir möchten das Paar zu einer eingefleischten Crew zu machen, die sich blind aufeinander verlassen kann und beiden das seglerische Vermögen zu vermitteln, um die Yacht sicher durch alle Manöver führen zu können.

Ziel ist es, kleine Crews als Paar zu stärken und den sicheren Umgang mit der Yacht zu vermitteln. Gerade in der Situation, dass ein Crewmitglied über Bord geht (statistisch gehen die Skipper zu 95% über Bord), ist es wichtig, das die Person an Bord ausreichend Sicherheit bei Rettungsmanövern gewinnt und die Yacht beherrscht.

Das Paar-Skippertraining findet im wunderschönen Saronischen Golf, bzw. in den Kykladen statt. Die Törnplanung erfolgt in Abhängigkeit von Windrichtung, Wetter und der Crew. Das letzte Wort hat hierbei der Skipper. Wir haben bei der Planung der Termin darauf geachtet, nicht in die Starkwindphase des Meltemis zu kommen. Da sich die Wetterphänomene allerdings zunehmend verschieben, muss jederzeit auch mal mit stärkeren Winden gerechnet werden. Ab 6-7 Bft. laufen wir nicht mehr aus dem Hafen aus.  

Bei dem Paar-Skippertraining ist uns wichtig, im sonnigen Griechenland zwischen gemütlichen Tavernen, türkisfarbenem Wasser, herrlicher Landschaft und griechischer Geschichte eine Urlaubsatmosphäre zu schaffen, die eine entspannte Basis für ein Segel-Training bietet. Spaß und Freude am Segeln in der gemischten Crew stehen im Vordergrund, um miteinander und voneinander zu lernen.

Das Training findet mit mind. 2 Paaren/max. 3 Paaren statt.

Paar-Skippertraining in Griechenland/Athen

Im Preis von 1.350,- € pro Paar (2 Pers.) sind die folgenden Leistungen enthalten:

  • 8-Tages-Törn auf einer geprüften, hochwertigen und top gepflegten Segel-Yacht
  • 7 Übernachtungen an Bord und Unterbringung in einer Doppelkabine
  • Skippertraining mit Mareike Grigo
  • Bettwäsche & Handtücher
  • Endreining und Gasverbrauch
  • WiFi an Bord
  • Vollkaskoversicherung, Skipper- & Personenhaftpflichtversicherung
  • Übernahme der Kaution durch den Reiseveranstalter Ocean's Elevn GmbH und Kautionsversicherung
  • Kundengeldabsicherung

(Bei dem Paar-Skippertraining handelt es sich um eine Reiseleistung gemäß §25 UmStG.)

Hinzu kommt noch die "Bordkasse" für die Verpflegung, die Hafengebühren und Diesel. Sie sollten dafür mit ca. 150,- bis 180,-€ p.P. für diese Woche rechnen. Der Skipper/die Skipperin wird an Bord frei gehalten.

Termin:

  • 14.-21. Oktober 2017
Anmelden